Diese Seite drucken

Kinder-Tageseinrichtungen u. a.

Neben seinem Hauptauftritt www.mfkjks.nrw.de verfügt das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen über weitere Online-Angebote, die abgestimmt auf die jeweiligen Zielgruppen die Themen der Fachbereiche des Ministeriums und weiterführende Informationen detaillierter aufgreifen, z. B. den Kita-Finder NRW.


Im Bereich der Kinder-Tagespflege hat sich in den letzten Jahren vieles verändert. Sie ist neben der Kinder-Tageseinrichtung (KiTa) ein offizielles Angebot der Kinder-Tagesbetreuung. Die Kinder werden in kleinen Gruppe von Tagesmüttern und -vätern professionell betreut. Tagesmütter bzw. Tagesväter betreuen Gruppen von bis zu fünf Kindern im eigenen Haushalt oder im Haushalt der Eltern.

Eine weitere Form der Kinder-Tagespflege ist die der Groß-Tagespflege. Hier werden in angemieteten Räumen von zwei Tagesmüttern und -vätern bis zu neun Kinder betreut.

In beiden Formen ist die Betreuung zu Randzeiten und auch über Nacht möglich. Als offizielles Angebot der Kinder-Tagesbetreuung ist die Kinder-Tagespflege für Eltern nicht teurer als Platz in der KiTa. Jedoch geht ein institutionelles Angebot für Kinder über 3 Jahren grundsätzlich vor. Hier ist die Kinder-Tagespflege ein ergänzendes Angebot.

In Stadtlohn gibt es ein breites Angebot, über das die Fachberatung für Kinder-Tagespflege im SkF e. V. umfassend informiert und berät.


In Stadtlohn gibt es auch eine Vielfalt an Kinder-Tageseinrichtungen (KiTa) und Familienzentren. Es gibt Einrichtungen in evangelischer oder katholischer aber auch KiTa's in anderer und freier Trägerschaft.


Bitte wählen Sie im linken Menübereich.

Weitere Informationen auch auf der Homepage www.tageseltern-verein.de