Diese Seite drucken

Trialgelände

Trial



Das Gelände mit 15 verschiedenen Sektionen befindet sich in der Nähe des Losbergparks.

Die 15 Sektionen wurden mit Ländernamen versehen. Ursprung für die Namen sind Fahrradreisen des 1. Vorsitzenden Werner Tippke. Er hat diese Sektionen maßgeblich entworfen und aus verschiedenen Materialien erbaut, so dass sie einen Bezug zum Land, welches er mit dem Rad durchreist hat, haben.

Insgesamt wurden bis heute ca. 360 t Beton, 800 m3 Sand und 100 t Holz verbaut, aber ein Ende ist noch nicht abzusehen. Damit es nicht wie „ein Schrottplatz oder eine Müllhalde“ aussieht wurden Blumenbeete und Bäume zwischen und in den Sektionen gepflanzt. Ein Anstrich in vielen Farben und Motiven macht es zu einer schönen bunten Parkanlage.

Des Weiteren wird das Vereinsheim und das Gelände für viele sportliche und gesellschaftliche Veranstaltungen genutzt, z.B. Sommerfeste, Lehrgänge, Zeltlager, Ferienveranstaltungen (Schnupperkurse) für Daheimgebliebene, Club-Abende, Club-Trials, Nacht-Trials, Meisterschaften und vieles mehr.

Trial-Club Stadtlohn e.V.