Diese Seite drucken

Theaterverein Stadtlohn

Eine Gruppe von ca. 30 ehrenamtlichen Mitgliedern hat es sich zum Ziel gesetzt, die theatergeschichtlichen Traditionen der Landjugend Stadtlohn fortzuführen.

Seit 1985 führt die Gruppe jedes Jahr im März ein plattdeutsches Theaterstück auf, um aus den Erlösen karitative und wohltätige Einrichtungen oder Vereine zu unterstützen.

Theaterstücke:
2015: De verdüüwelte Heilquelle
2014: Piratenfunk in Höhnerstall
2013: De Bierverschwörung
2012: Spöökerij up’n Moorhoff
2011: Ne vollkommenen Engel
2010: Quartett int Dübbelbedde

Weitere Informationen finden Sie hier: www.theaterverein-stadtlohn.de