Diese Seite drucken

Sonderbauwerke

1. Kanalsystem
Kläranlage Kanal
Für Kontroll- und Inspektionsarbeiten im Kanalnetz stehen ein Hochdruckkanalspülgerät und eine Kanalinspektionskamera zur Verfügung.

Mit Hilfe dieser Ausrüstungsgegenstände können zu jeder Zeit eventuelle Verstopfungen und deren Ursache im Kanal und den Hausanschlussleitungen ermittelt und beseitigt werden.





2. Pumpwerke
Kläranlage Pumpwerk Büren
Pumpwerk Büren:
Das Abwasser aus dem Ortsteil Büren wird über eine ca. 7 km lange Druckrohrleitung entwässert. Im Grundlastbetrieb wird das Abwasser mit Hilfe einer pneumatischen Druckluftförderanlage gepumpt. Die pneumatische Druckluftförderanlage sorgt dafür, dass bei jedem Fördervorgang frische Luft dem Abwasser beigemischt wird. Somit wird Geruchsentwicklung bedingt durch Fäulnisprozesse vermieden .

Im Spitzenbetrieb wird das Abwasser mit Hilfe einer Drehkolbenpumpe abgeleitet. Die Drehkolbenpumpe hat den Vorteil, das Abwasser mit einem geringeren Energieaufwand abzupumpen.

Kläranlage PW Annastraße
Folgende Pumpwerke gibt es in Stadtlohn:
Alter Dyk, Annastraße, Boschstraße, Büren,
Delpstraße, Haselweg, Hundewick,
Immingfeldweg, Kalterweg, Konerts Winkel,
Owwering, Sonnenallee, Wenningfeld







3. Regenüberlauf-Becken (RÜB)
Kläranlage RUEB 1
Es gibt vier RÜB in Stadtlohn:
- RÜB1 Molkereiweg
- RÜB2 Lessingstrasse
- RÜB3 Ginsterweg
- RÜB4 Gescher-Dyk







4. Regenrückhalte-Becken (RRB)
Kläranlage RRB Hof Lembeck
Folgende RRB's gibt es in Stadtlohn:
- Benzstraße
- Bessemerstraße
- Bohnenkampstraße
- Boschstraße
- Hof Cohaus
- Hof Lembeck
- Owwering
- südlich Von-Ardenne-Straße
- Thyssenstraße
- Von-Ardenne-Straße