Diese Seite drucken

Mietspiegel

Ein Mietspiegel bietet den Mietparteien eine Orientierungsmöglichkeit, um in eigener Verantwortung die Miethöhe je nach Lage, Ausstattung, Zustand der Wohnung und des Gebäudes zu vereinbaren. Er greift weder in bestehende Vertragsrechte ein, noch berührt er die Vertragsfreiheit bei Neuabschluss von Mietverträgen. Er kann auch nicht als Grundlage für Mietpreisveränderungen genutzt werden.

Die Stadt Stadtlohn verfügt nicht über einen eigenen Mietspiegel.

Es besteht aber die Möglichkeit, den Mietspiegel der Nachbarstadt Ahaus zur groben Orientierung zu nutzen. Es kann davon ausgegangen werden, dass ein moderater Abschlag auf die dort ermittelten Mietpreise vorzunehmen ist.