Diese Seite drucken

Offenlagen

Allgemeine Informationen zur Offenlage:
Ort der Offenlagen:
Rathaus der Stadt Stadtlohn
FB 6, Planen, Bauen und Umwelt
1 OG Zimmer 129, Markt 3, 48703 Stadtlohn

Die Unterlagen können während der Dienststunden des Rathauses eingesehen werden. Nach vorheriger Terminvereinbarung können sie auch außerhalb dieser Uhrzeiten eingesehen werden.

Sind in den nachfolgenden Offenlage Links angegeben, können die Unterlagen dort zusätzlich eingesehen werden.
_________________________________________________________________

Bebauungsplan Nr. 79 Teil II „Gewerbegebiet westlich des Industriegeländes zwischen Hölderlinstraße und David-Röntgen-Straße“, zugleich 1. Änderung Teil I

Zur Schaffung von zusätzlichen, dringend benötigten Gewerbeflächen zwischen Hölderlinstraße und Schützenweg hat der Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss der Stadt Stadtlohn die Durchführung des o. g. Bauleitplanverfahrens beschlossen.

Dazu findet nun die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 (1) BauGB statt. Im Zeitraum vom 22.01.2018 bis einschließlich 23.02.2018 findet die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 (1) BauGB statt.

Offengelegt wird der Vorentwurf des Planes, der Begründung einschließlich Umweltbericht und die vorliegenden Gutachten.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Amtsblatt Nr. 01/2018 vom 11.01.2018.







_________________________________________________________________

2. Änderung und 1. Erweiterung des Bebauungsplanes Nr. 71 „Gewerbegebiet Wenningfeld, zugleich 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 64 „Gewerbegebiet südlich des Schützenweges“

Zur Änderung und Erweiterung von Gewerbeflächen südlich des Schützenweges hat der Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss der Stadt Stadtlohn die Durchführung des o.g. Bauleitplanverfahrens beschlossen.

Dazu findet nun die frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 (1) BauGB statt.
Im Zeitraum vom 08.01.2018 bis einschließlich 09.02.2018 findet die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 (1) BauGB statt.

Offengelegt wird der Vorentwurf des Planes, der Begründung einschließlich Umweltbericht und die vorliegenden Gutachten.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Amtsblatt Nr. 20/2017 vom 27.12.2017.